News


Mit Schwung in das neue Jahr 2019

  • Lymphdrainagen zur Entschlackung
    2x40 Minuten € 78,-
  • Schröpfmassagen
    2x30 Minuten € 54,-

Vorankündigung für April: Ohrakupunktur

Ziel der Ohrakupunktur ist es, über das Ohr Schmerzzustände am ganzen Körper behandeln.

Heilmassage

Eine, Ihrem Beschwerdebild angepasste Kombination aus klassischer Massage sowie speziellen manuellen Techniken und Reflexzonentherapien.
Es können auch Elemente aus der Tiefenmassage nach Dr. Marnitz, Bindegewebsmassage, Triggerpunkttherapie angewandt werden.

Indikationen:

  • Chronische Schmerzen des Bewegungsapparates
  • Migräne/ Spannungskopfschmerz etc.
  • Muskelverspannungen
  • Mb. Bechterew
  • Schleudertrauma

Verrechnung mit der jeweiligen Krankenkasse möglich. Bitte Verordnungsschein mitbringen!

Bindegewebsmassage

Mit dieser Reflexzonentherapie kann im Bindegewebe das vegetative Nervensystem regulierend beeinflusst werden und Störungen der Organfunktionen positiv beeinflusst werden. Die Bindegewebsmassage beinhaltet eine Faszientechnik, die sehr gut nach Verletzungen oder bei chronischen Erkrankungen sowie bei Durchbulutungsstörungen in den Armen und Beinen oder bei Schulterproblemen (Frozen shoulder, Impingementsyndrom etc.), Magen – Darm – Blasenentleerungsstörungen eingesetzt werden kann.

Lymphdrainage

Lymphdrainage hat eine starke entspannende, schmerzlindernde und beruhigende Wirkung/wichtig zur Anregung und Aktivierung der Immunabwehr. Nach Operationen (z.B. Brustkrebsoperationen, Gebärmutterhalskrebs, Schilddrüsenoperation, usw.) werden Lymphknoten entfernt, was eine Stauung zur Folge hat.

Außerdem nach Knieoperationen damit die Schwellung schnellstmöglich zurückgeht.
Mit speziellen Griffen fördert man den Abtransport der Flüssigkeit und beschleunigt somit die Rückbildung der Ödeme.

Indikationen:

  • Vor/nach Operationen
  • Migräne
  • Mb. Sudek
  • Tinnitus
  • Schleudertrauma
  • Multiple Sklerose
  • Mb. Bechterew
  • Überlastungssyndrome/Burn-Out
  • Regeneration nach sportlichen Belastungen

Fußreflexzonenmassage

Die Fußsohle ist in bestimmte Zonen eingeteilt, denen Organe zugeordnet sind. Eine Störung der jeweiligen Organe soll durch Druckpunktmassage der entsprechenden Zonen über den Reflexweg positiv beeinflusst werden.

Indikationen:

  • Durchblutungsstörungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Funktionelle Organbeschwerden
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Ischiasprobleme
  • Fraktur – Nachbehandlung

Segmentmassage

Die Segmentmassage ist eine Reflexzonentherapie. Durch diese Technik wird über den cuti(Haut)- myo(Muskel)-osteo(Knochen)- visceral(Organ) Reflexbogen Einfluss auf das zugehörige Organ genommen. Wenn ein Organ erkrankt, kommt es zur Veränderung in der Körperdecke.
Mit speziellen Griffen wird auf diese Veränderung eingegangen.

Indikationen:

  • Durchblutungsstörungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Funktionelle Organbeschwerden
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Ischiasprobleme
  • Fraktur – Nachbehandlung

Akupunktmeridianmassage

Sie ist eine der ältesten europäischen Meridiantherapien mit Wurzeln in der traditionellen chinesischen Medizin und der klassischen Akupunktlehre. Mit einem Massagestäbchen wird entlang der energieleeren Meridiane der Energiehaushalt reguliert. Dabei werden die Selbstheilungskräfte des Körpers durch Energie – Verlagerungen angeregt und gestärkt. Wesentlicher Bestandteil dieser Technik ist auch die NARBENBEHANDLUNG.

Indikationen:

  • Narbenbehandlung
  • Nasennebenhöhlenentzündung
  • Chronischer Schnupfen
  • Asthma bronchiale
  • Kopfschmerzen/ Migräne
  • Schulterschmerzen
  • Tennisellbogen
  • Rückenschmerzen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Akute/chronische Gastritis

Schröpfen

Durch das Ansetzen von Schröpfgläsern auf die zu behandelnden Körperstellen entsteht eine Durchblutungssteigerung. Das darunter liegende Gewebe wird „entstaut“ und wirkt anregend auf das Immunsystem. Zusätzlich zieht die intensive Saugwirkung Gift – und Schadstoffe unter die Hautoberfläche. Die Schlackenstoffe werden über die Lymphgefäße entsorgt.

Anwendung:

  • Migräne
  • Kopfschmerzen
  • Epikondilitis
  • Schleudertrauma
  • Hypertonie
  • hormonelle Dysbalancen
  • bei beginnender und bereits bestehenden Erkältungen
  • klimakterische Beschwerden
  • Blasenleiden
  • Hüftschmerzen
  • Knieschmerzen
  • alle Schmerzen im Wirbelsäulenbereich
  • Entgiftung

Gua Sha

Schabetechnik bis eine gewünschte Rötung auf der Haut entsteht

Anwendung:

  • Chronische Bronchitis
  • chronischer Husten
  • Erkältungen
  • Asthma
  • Erkrankungen des Verdauungssystems
  • Verdauungsstörungen
  • Durchfall
  • Hypertonie
  • Hypotonie
  • Harnwegsinfekte
  • Menstruationsbeschwerden
  • Prämenstruelles Syndrom
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Diabetes mellitus
  • Migräne
  • Kinderheilkunde(Bettnässen, Akne, Ekzeme, ...)

Kontakt

Heilmassage
Hörndler Rosa Johanna
Bachwirtsiedlung 38
3340 Waidhofen an der Ybbs

Termine nach telefonischer Vereinbarung
Tel. 0650/3542653
heilmassage.hoerndler@gmail.com

Hausbesuche möglich!

Impressum